E-Mail:    ehrenamtagentur-bernkastel-wittlich.de          Mobil:    0171 148 184 2

 

 25. September 2015

 Die Ehrenamtagentur auf der Wittlicher Wirtschaftswoche 2015

Vier Tage lang informierten die seniorTrainerinnen  der Ehrenamtagentur Bernkastel-Wittlich (EAA) die Besucherinnen und Besucher der Wittlicher Wirtschaftswoche (WWW) über ihr vielfältiges Engagement. Ob bei der "Wittlicher Brücke", der Nachbarschaftshilfe in der Stadt Wittlich, dem Mehrgenerationenwohnen in St. Paul, der Erarbeitung eines Seniorenwegweisers für die Stadt Wittlich und aktuell für die neue Verbandsgemeinde Wittlich-Land, gemeinsam tratschen, spielen, essen, tanzen in der Ortsgemeinde Reil oder für Präventionskurse "Bewegungs/Sport gegen Demenz und  für ein Bewegungs-Sportprojekt für Flüchtlingskinder der Afa Trier - ihre Themen waren immer wieder gefragt.

 

Trenner

15. September 2014

Trierischer volksfreund

Engagement macht stark

Wittlich. Die Ehrenamtagentur Bernkastel-Wittlich (EAA) beteiligt sich am Samstag, 20. September, an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Die EAA-Mitglieder informieren an einem Info-stand am Eingang der Schlossgalerie in Wittlich ab zehn Uhr über ihr Engagement.

Bernkastel-Wittlich

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich ist mit einer Fläche von ca. 1178 qm der zweitgrößte Landkreis in Rheinland-Pfalz. Er erstreckt sich über Teile von Mosel, Eifel und Hunsrück. In den Verbands-gemeinden Bernkastel-Kues, Thalfang am Erbeskopf, Traben-Trarbach, Wittlich-Land, der Kreisstadt Wittlich und der Einheitsgemeinde Morbach  leben ca. 110 000 Menschen. Die industriell geprägte Kreisstadt  Wittlich mit 20.000 Einwohnern und das Touristenzentrum der Mittelmosel Bernkastel-Kues mit 7000 Einwohnern sind die größten Städte im Landkreis, gefolgt von Traben-Trabach und Manderscheid.

Kreisstadt Wittlich